Akute myeloische Leukämien (AML)

Ein Zeichen für akute myeloische Leukämien (AML) ist die Häufigkeit des Vorkommens der Myeloblasten oder Monoblasten. AML tritt weltweit mit einer Häufigkeit von 2,5 Erkrankungen pro Jahr pro 100.000 Einwohner auf. Sie ist die bei Erwachsenen am häufigsten vorkommende Leukämieart.

Referate / Informationen über AML

26. April 2007, diverse Autoren der Universitätskliniken Düsseldorf:
Therapie der akuten myeloischen Leukämie an den Universitätskliniken Düsseldorf
ansehen

18. Juni 2000, Prof. Dr. Th. Büchner:
Akute myeloische Leukämie
Fortbildungskongress Leukämien & Lymphome am 17. und 18. Juni 2000 in Münster
ansehen

 

18. Juni 2000, Dr. Till-Oliver Emde:
Akute Myeloische Leukämie
Informations-Abend der Leukämie Lymphom Liga e.V. für Patienten und Angehörige
ansehen

 

Weitere Informationen finden Sie

Zusätzliche Informationen